© 2022 All rights reserved.

janez JANŠA

Janez Janša ist Künstler, Autor, Performer und Regisseur interdisziplinärer Performances wie WE ARE ALL MARLENE DIETRICH FOR (mit Erna Omarsdottir), PUPILIJA, PAPA PUPILO AND THE PUPILCEKS – RECONSTRUCTION und THE MORE OF US THERE ARE, THE FASTER WE WILL REACH OUR GOAL. Zu seinen visuellen Werken zählen REFUGEE CAMP FOR THE FIRST WORLD CITIZENS  (mit Peter Šenk), NAME Readymade (von Janez Janša und Janez Janša) und LIFE [IN PROGRESS]. Seine Arbeit beinhaltet kritische und politische Dimensionen und ist konzentriert sich auf das Verhältnis zwischen Kunst und sozialen und politischen Kontext. Er ist Autor des Buchs „JAN FABRE – La Discipline du chaos, le chaos de la discipline“. Von 1999 bis 2006 war er leitender Herausgeber von MASKA (Magazin für darstellende Kunst). Er ist Leiter des Maska Instituts für Veröffentlichungen, Produktionen und Ausbildung in Ljubljana, Slowenien.